Karl VII. (1740 - 1745)





Der bayerische Kurfürst Karl Albrecht wurde nach dem Tod Kaiser Karl VI zum Kaiser gewählt.
Er konnte damit zum ersten Mal seit über 400 Jahren wieder die Kaiserwürde für das Haus Wittelsbach gewinnen. Er war jedoch in den Österreichischen Erbfolgekrieg verwickelt und als er 1742 endlich zum Kaiser gekrönt wurde, war er ein Fürst ohne Land, ohne Geld und ohne Macht.








zurück
Aktuelles

Eine Auflistung der Steuerbefreiten Goldmünzen finden Sie unter Informationen

Aktuelles

Informieren Sie sich über die österreichische Münzgeschichte unter Galerie

Aktuelles

Informieren Sie sich über Prägequalitäten und Erhaltungsgrade unter Informationen