1. Republik (1918 - 1938)



Im November 1918, kurz nach dem Ende des 1. Weltkrieges wurde die Republik Österreich gegründet. Die Kroneninflation wurde 1924 durch die Einführung des Schillings zu 100 Groschen beendet.
Die Gedenkmünzen zu 2 Schilling waren sehr beliebt und wurden als Vorlage für die 25 Schillingstücke der 2. Republik genommen.






zurück
Aktuelles

Eine Auflistung der Steuerbefreiten Goldmünzen finden Sie unter Informationen

Aktuelles

Informieren Sie sich über die österreichische Münzgeschichte unter Galerie

Aktuelles

Informieren Sie sich über Prägequalitäten und Erhaltungsgrade unter Informationen